HALTUNGSFORMEN

HALTUNGS-
FORMEN

Eier aus Bodenhaltung

Die Legehennen, die auf unseren Farmen in der Bodenhaltung leben, können sich jederzeit im gesamten Stallraum frei bewegen. In der Nacht können die Vögel auf Sitzstangen schlafen, was ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. 
Da die Legehennen sich für das Legen der Eier gerne zurückziehen, stehen ihnen Nester zur Verfügung. Im sogenannten Scharrraum des Stalls ist lockeres Einstreu verteilt, sodass den Instinkten des Pickens, Scharrens und Sandbadens nachgegangen werden kann. 

Die Ställe verfügen über große Fenster, sodass die Hühner natürliches Tageslicht haben. Darüber hinaus ist der Zugang zu einem Wintergarten gewährleistet, was zusätzlichen Auslauf, Frischluft und Scharren ermöglicht.

Eier aus Bodenhaltung

Die Legehennen, die auf unseren Farmen in der Bodenhaltung leben, können sich jederzeit im gesamten Stallraum frei bewegen. In der Nacht können die Vögel auf Sitzstangen schlafen, was ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. 
Da die Legehennen sich für das Legen der Eier gerne zurückziehen, stehen ihnen Nester zur Verfügung. Im sogenannten Scharrraum des Stalls ist lockeres Einstreu verteilt, sodass den Instinkten des Pickens, Scharrens und Sandbadens nachgegangen werden kann. 

Die Ställe verfügen über große Fenster, sodass die Hühner natürliches Tageslicht haben. Darüber hinaus ist der Zugang zu einem Wintergarten gewährleistet, was zusätzlichen Auslauf, Frischluft und Scharren ermöglicht.

Eier aus Freilandhaltung

Zusätzlich zum Stall mit Tageslicht, Nestern und Sitzstangen, haben die Freiland-Legehennen Zugang zu Auslauffläche. Dieser kann täglich genutzt werden, er bietet Unterschlupfmöglichkeiten, sodass eine sichere Umgebung für die Legehennen geschaffen ist. Auf verschiedenen natürlichen Untergründen können die Hühner picken, sandbaden und scharren und damit ihren natürlichen Trieben nachgehen.

Ökologische Eier

Zusätzlich zum modernen, hellen Stall und dem Freilandauslauf, bekommen die Hennen dieser Haltungsform ausschließlich Futter aus ökologischem Anbau ohne genetisch veränderte Erzeugnisse.